Fake-Shops im Juli 2020 – Teil 9

Hier führen wir einzelne Fake-Shops auf den Zahn und geben Anzeichen für deren betrügerisches Handeln. Dies ist Teil 9, der Fake-Shops im Juli 2020. Dabei handelt es sich um Online-Shops, die keine Ware verschicken. Bei den folgenden Shops haben bereits Kunden schlechte Erfahrungen gemacht und gaben daraufhin eine schlechte Bewertung ab. Es handelt sich daher, um keine seriösen Online-Shops.

Bei Shops, die wir als China-Shops bezeichnen, wird zwar Ware aus Fernost verschickt, aber meistens in einer minderen Qualität, die den Preis nicht wert war.

Wie man seriöse Online-Shops erkennt, erfahrt ihr in unseren Ratgeber: Fake-Shops im Internet – Welche Händler sind seriös?

Anzeige zu erstatten
Je mehr Strafanzeigen die Polizei erhält, desto intensiver wird die Aufklärung des Falls sein. Auch wenn die Strafverfolgung – gerade im internationalen Bereich – schwierig ist, solltet ihr euch nicht davon abhalten lassen, die Betrüger zu melden. Die Praxis zeigt, dass dies der beste Weg ist, um die Löschung von Fake-Shops im Internet zu beschleunigen.

Außerdem aktualisieren wir täglich unsere Fake-Shop-Liste 2020, diese umfasst bereits deutlich über 2000 Fake-Shops!

Beispiel Fake-Shop robomeister.de

Im Online-Shop robomeister.de fallen uns folgende Hinweise auf, die auf einen betrügerischen Hintergrund andeuten:

  • Die im Impressum angegebene Firma Robo Meister GmbH ist nach unserer Recherche frei erfunden.
  • Das Layout erinnert an viele andere Fake-Shops.
  • Ein Kontakt ist nur über die E-Mail [email protected] bzw. das Kontaktformular möglich, da nirgends eine Telefonnummer angegeben ist.
  • Eine Bezahlung ist nur gegen Vorkasse möglich, den Paypal oder der Rechnungskauf nur für Bestandskunden zur Verfügung.
  • Das TÜV Süd, Trusted Shops als auch Trustpilot Logo wird missbräuchlich verwendet. Normalerweise wird das Logo von Trusted Shops und Trustpilot auf deren Seite verlinkt, wo der jeweilige Shop bewertet wurde.

Daher halten wir robomeister.de für einen Fake-Shop!

Es handelt sich also um eine Kopie vom Fake-Shop robovendor.de!

Screenshot von robomeister.de

Typisch für Fake-Shops

Beispiel Fake-Shop bariamarkt.com

Im Online-Shop bariamarkt.com fallen uns folgende Hinweise auf, die auf einen betrügerischen Hintergrund andeuten:

  • Es existiert kein gesetzlich vorgeschriebenes Impressum.
  • Ein Kontakt ist nur über E-Mail [email protected] möglich, da keine Telefonnummer angegeben ist.
  • Eine Bezahlung ist nur gegen Vorkasse per direkter Banküberweisung möglich.
  • Die Domain wurde erst am 23.06. anonym registriert.

An folgendes Bankverbindung soll man per Vorkasse das Geld überweisen:

  • IBAN DE44100110012626256659
  • BIC: NTSBDEB1XX

Daher halten wir bariamarkt.com für einen Fake-Shop!

Screenshot von bariamarkt.com

Beispiel Fake-Shop robo-center.com

Im Online-Shop robo-center.com fallen uns folgende Hinweise auf, die auf einen betrügerischen Hintergrund andeuten:

  • Die im Impressum angegebene Firma Robo Vendor GbR ist nach unserer Recherche frei erfunden.
  • Das Layout erinnert an viele andere Fake-Shops.
  • Ein Kontakt ist nur über die E-Mail [email protected] bzw. das Kontaktformular möglich, da nirgends eine Telefonnummer angegeben ist.
  • Eine Bezahlung ist nur gegen Vorkasse möglich, den Paypal oder der Rechnungskauf nur für Bestandskunden zur Verfügung.
  • Das TÜV Süd, Trusted Shops als auch Trustpilot Logo wird missbräuchlich verwendet. Normalerweise wird das Logo von Trusted Shops und Trustpilot auf deren Seite verlinkt, wo der jeweilige Shop bewertet wurde.

Daher halten wir robo-center.com für einen Fake-Shop!

Im Juni gab es bereits unter robo-center.de ….

“Die im Impressum angegebene Firma Robo Center GmbH ist nach unserer Recherche frei erfunden. Die IP ist in den Niederlanden lokalisiert. Das Layout erinnert an viele andere Fake-Shops. Eine Bezahlung ist nur gegen Vorkasse möglich. Daher halten wir robo-center.de für einen Fake-Shop.”

Screenshot von robo-center.com

Typisch für Fake-Shops

Beispiel Fake-Shop steinberg-handel.de

Im Online-Shop steinberg-handel.de fallen uns folgende Hinweise auf, die auf einen betrügerischen Hintergrund andeuten:

  • Die im Impressum angegebene Firma Steinberg-Handel GbR ist nach unserer Recherche frei erfunden.
  • Als Zahlungsarten werden nur eine Überweisung, Scheckzahlung oder eine Zahlung bei Abholung angeboten.
  • Ein Kontakt ist nur über E-Mail [email protected] möglich, da keine Telefonnummer angegeben ist. Daher haben wir auch gleich krautberg-handel.de in unsere Fake-Shop-Liste 2020 aufgenommen. Diese Domain ist nicht mehr erreichbar: “This Account has been suspended.” Daher vermuten wir, das dieser Fake-Shop stillgelegt wurde.

Daher halten wir steinberg-handel.de für einen Fake-Shop!

Screenshot von steinberg-handel.de

Beispiel Fake-Shop schnapp-elektro.de

Im Online-Shop schnapp-elektro.de fallen uns folgende Hinweise auf, die auf einen betrügerischen Hintergrund andeuten:

  • Die im Impressum angegebene Firma Schnapp-Elektro GmbH & Co.KG ist nach unserer Recherche frei erfunden.
  • Die angegebene Umsatzsteuer ID DE234717007 ist von der Bastler-Zentrale Tannert GmbH & Co.KG missbräuchlich genutzt worden.
  • Das TÜV Süd und Trusted Shops Logo wird missbräuchlich verwendet. Normalerweise wird das Logo von Trusted Shops auf deren Seite verlinkt, wo der jeweilige Shop bewertet wurde.
  • Eine Bezahlung ist nur gegen Vorkasse per direkter Banküberweisung möglich.

Daher halten wir schnapp-elektro.de für einen Fake-Shop!

An folgendes Bankverbindung soll man per Vorkasse das Geld überweisen:

  • IBAN: BE19 9740 6809 3912
  • BIC: PESOBEB1

Screenshot von schnapp-elektro.de

Beispiel Fake-Shop musicaincontro.de

Im Online-Shop musicaincontro.de fallen uns folgende Hinweise auf, die auf einen betrügerischen Hintergrund andeuten:

  • Im Impressum wird als Betreiber die ASSOCIAZIONE MUSICALE E CULTURALE MUSICALMENTE genannt, jedoch hat diese real existierende Firma nichts mit diesem Shop zu tun.
  • Auch die Umsatzsteuer ID als auch Telefonnummer wurde von dieser echten Firma missbräuchlich als Eigene angegeben.
  • Die Zahlungsmöglichkeiten konnten wir nicht überprüfen, weil für das Kundenkonto wieder keine Bestätigungsmail ankam.
  • Die Senkung der Mehrwertsteuer ab Juli wurde nicht ins Shopsystem integriert, somit wird man hier weiterhin 19 % MwSt. anstatt der jetzt gültigen 16 % MwSt.

Daher halten wir musicaincontro.de für einen Fake-Shop!

Screenshot von musicaincontro.de

Der Fake-Shop ist eine Kopie mit einer anderen Hauptfarbe vom Fake-Shop 2fklima.de, da in der FAQ immer von 2FK die Rede ist.

2FK Covid-19 / MwST-Senkung

Beispiel Fake-Shop garten24.expert

Im Online-Shop garten24.expert fallen uns folgende Hinweise auf, die auf einen betrügerischen Hintergrund andeuten:

  • Die im Impressum angegebene Firma Garten24 Expert GmbH ist nach unserer Recherche frei erfunden.
  • Die angegebene Umsatzsteuer ID DE465982992 ist ungültig.
  • Das Layout erinnert an viele andere Fake-Shops.
  • Die angegebene Registernummer HRB 79487 ist für solch eine Firma an keinem Amtsgericht registriert.
  • Eine Bezahlung ist nur gegen Vorkasse  möglich.

Daher halten wir garten24.expert für einen Fake-Shop!

garten24.expert

Beispiel Fake-Shop auerlo.de

Im Online-Shop auerlo.de fallen uns folgende Hinweise auf, die auf einen betrügerischen Hintergrund andeuten:

  • Die im Impressum angegebene Firma Auerlo GmbH ist nach unserer Recherche frei erfunden.
  • An der angegebeben Adresse Alte Untertürkheimer Straße 60, 70372 Stuttgart findet man in Wirklichkeit die AGS Asphaltgesellschaft Stuttgart Verwaltungs-GmbH.
  • Auch die angegebene Umsatzsteuer ID DE158845685 als auch die Registernummer HRA 12024 am Amtsgericht Stuttgart wurde von Asphaltgesellschaft der AGS Asphaltgesellschaft Stuttgart Verwaltungs-GmbH missbräuchlich als eigene angegeben.
  • Die angegebene Telefonnummer +49 (0) 711-9382611 ist nicht vergeben.
  • Das TÜV Süd und Trusted Shops Logo wird missbräuchlich verwendet. Normalerweise wird das Logo von Trusted Shops auf deren Seite verlinkt, wo der jeweilige Shop bewertet wurde.
  • Scheinbar ist Vorkasse die einzige Zahlungsmethode, wobei nicht mal die bei meinen Test klappte: “Entschuldigung, aber es gibt anscheinend keine verfügbaren Zahlungsmethoden für dein/e Bundesland/Region. Bitte kontaktiere uns, falls du Hilfe benötigst oder andere Vereinbarungen treffen möchtest.”

Daher halten wir auerlo.de für einen Fake-Shop!

Screenshot von auerlo.de

Beispiel Fake-Shop evidplay.com

Im Online-Shop evidplay.com fallen uns folgende Hinweise auf, die auf einen betrügerischen Hintergrund andeuten:

  • Die Shop hat ein Link zu einen Impressum, allerdings findet man dort nur ein Kontaktformular und somit keinerei gesetzlich vorgeschriebenen Angaben.
  • Wir bekamen direkt von einem Einzelunternehmer folgende Information bekommen: “Wir haben ein Produkt von uns auf dieser Seite zu einem Drittelpreis gesehen. Wir bitten Sie, diese Seite zu listen, da es eine Betrugsseite ist.”
  • Folgende Aussage auf der Website wäre vollkommen illegal: Muss ich die Umsatzsteuer bezahlen? Nein, es gibt keine Umsatzsteuer auf unserer Website 
  • Beim Versand gabs auf den ähnlichen Fake-Shops ebenfalls folgende Aussage: “Die Bearbeitungszeit kann je nach Jahreszeit variieren. Bitte warten Sie in den Ferien ein bisschen lang.”
  • Bezahlen kann man mit Kreditkarte oder Paypal.
  • Man wird zwar auf die echte Paypal Seite weitergeleitet, jedoch sieht man dort den Kaufpreis plötzlich in US-Dollar und dieser ist sogar günstiger, wenn man den Betrag umrechnen würde.
  • Vielleicht würde man hier eine chinesische Kopie aus Fernost erhalten, den die Paypal Adresse heißt hukeyangaa@126.com und unter 126.com fand ich ein chinesischen Mailservice.

Daher halten wir evidplay.com für einen Fake-Shop!

Screenshot von evidplay.com

Beispiel Fake-Shop konkurslager.store

Im Online-Shop konkurslager.store fallen uns folgende Hinweise auf, die auf einen betrügerischen Hintergrund andeuten:

  • Die im Impressum angegebene Firma KLS Aarhus ist nach unserer Recherche wahrscheinlich frei erfunden.
  • Ein Kontakt ist nicht per Telefon möglich, da die angegebene angeblich nur für Zulieferer erstellt wurde und dies auch nur auf Dänisch. Wir haben dort unter +45 60 79 59 04 es trotzdem probiert und hörten nur komische Geräusche an der anderen Leitung.
  • Man kann per Vorkasse oder Barzahlung bei Abholung bezahlen, aber ich glaube kaum jemand aus Deutschland würde nach Dänemark fahren, um die Ware abzuholen und dort zu bezahlen.

Daher halten wir konkurslager.store für einen Fake-Shop!

Eine ähnliche Masche aus einen Lager in Dänemark versuchte man bereits im Fake-Shop insolvenzwarenlager.eu. Dieser ist mittlerweile offline, obwohl wir ihn erst in diesen Monat gefunden hatten.

Screenshot von konkurslager.store

Beispiel Fake-Shop gartino.net

Im Online-Shop gartino.net fallen uns folgende Hinweise auf, die auf einen betrügerischen Hintergrund andeuten:

  • Die im Impressum angegebene Firma Gartino GmbH ist nach unserer Recherche frei erfunden.
  • Die angegebene Umsatzsteuer ID DE306747759 ist von Sieverina Cosmetics Unternehmensgesellschaft (haftungsbeschränkt) missbräuchlich genutzt worden.
  • Es werden im Impressum und in den AGBs verschiedene Adressen genannt (Gotenring 35 50679 Köln – Armsündersteige 66, 74076 Heilbronn)
  • Ein Kontakt ist nur über E-Mail möglich, da keine Telefonnummer angegeben ist.
  • Eine Bezahlung ist nur gegen Vorkasse möglich, den Paypal steht erst ab der 2. Bestellung zur Verfügung.
  • Die Domain wurde erst am 12.07. anonym registriert.

Daher halten wir gartino.net für einen Fake-Shop!

Screenshot von gartino.net

Mit Paypal ist der Käufer eher auf der sicheren Seite. Einen Missbrauch kann man so nicht vorbeugen, eher besser ahnungslose Kunden betrügen.

Beispiel Fake-Shop zegie.de

Im Online-Shop zegie.de fallen uns folgende Hinweise auf, die auf einen betrügerischen Hintergrund andeuten:

  • Im Impressum wird als Betreiber die KAT GmbH genannt, jedoch hat diese real existierende Firma nichts mit diesem Shop zu tun.
  • Die IP vom Webserver ist in Bulgarien lokalisiert.
  • Die Bezahlung ist nur per Vorkasse, Kreditkarte oder SEPA-Lastschrift möglich.
  • Per Sofort by klarna + Giropay fand ich im Bestellvorgang nicht als Zahlungsmethoden. Auf deren Seite zu Versand und Zahlung werden diese Dienste jedoch angegeben.
  • Die angegebene Telefonnummer 0800 909 222 122 ist nicht vergeben.
  • Am Amtsgericht Bochum ist die angegebene Registernummer HRB 13309 nicht vergeben.

Daher halten wir zegie.de für einen Fake-Shop!

Screenshot von zegie.de

Der Versuch per SEPA-Lastschrift zu zahlen geht immer schief, weil der Shop diese Zahlungsmethode wahrscheinlich extra so eingestellt, das sie nie funktionieren soll.

Screenshot Bezahlvorgang per SEPA-Lastschrift von zegie.de

Beispiel Fake-Shop kingodeals24.de

Im Online-Shop kingodeals24.de fallen uns folgende Hinweise auf, die auf einen betrügerischen Hintergrund andeuten:

  • Die im Impressum angegebene Firma Kingodeals24 International S.A.U. bzw. Kingodeals24 Deutschland GmbH ist nach unserer Recherche frei erfunden.
  • An keinem Amtsgericht ist die Registernummer GnR 493889 vergeben.
  • Eine Bezahlung ist nur gegen Vorkasse möglich, obwohl mit diversen Zahlungsmethoden wie Klarna, Paypal etc. geworben wird.
  • Die Senkung der Mehrwertsteuer ab Juli wurde nicht ins Shopsystem integriert, somit wird man hier weiterhin 19 % MwSt. anstatt der jetzt gültigen 16 % MwSt.
  • Außer in der Kategorie Multimedia gibt es bisher weder Produkte noch Hinweistexte.
  • Das Logo ist wahrscheinlich auch bisher nur ein Musterlogo von der Shop-Software.

Daher halten wir kingodeals24.de für einen Fake-Shop!

Screenshot von kingodeals24.de

Beispiel spanischer Fake-Shop mercado-electronic.com

Im Online-Shop mercado-electronic.com fallen uns folgende Hinweise auf, die auf einen betrügerischen Hintergrund andeuten:

  • Eine Bezahlung ist nur gegen Vorkasse möglich.
  • Die Domain wurde erst am 22.06. anonym registriert.
  • Die IP vom Webserver ist in Frankreich lokalisiert.

Daher halten wir mercado-electronic.com für einen Fake-Shop!

Screenshot von mercado-electronic.com

Beispiel Fake-Shop 2fklima.de

Im Online-Shop 2fklima.de fallen uns folgende Hinweise auf, die auf einen betrügerischen Hintergrund andeuten:

  • Im Impressum wird als Betreiber die 2F KLIMA SRL genannt, jedoch hat diese real existierende Firma nichts mit diesem Shop zu tun.
  • Die Ust-IdNr als auch die Firmenanschrift ist ebenfalls von der Firma missbräuchlich verwendet.
  • Auch die angegebene Telefonnummer wird von der echten Firma angewendet.
  • Die Zahlungsmöglichkeiten konnten wir nicht überprüfen, weil für das Kundenkonto keine Bestätigungsmail ankam.
  • Die Senkung der Mehrwertsteuer ab Juli wurde nicht ins Shopsystem integriert, somit wird man hier weiterhin 19 % MwSt. anstatt der jetzt gültigen 16 % MwSt.

Daher halten wir 2fklima.de für einen Fake-Shop!

Screenshot von 2fklima.de

Wir fanden überall 19 % anstatt 16 % Mehrwertsteuer.

Mehrwertsteuer-Senkung (Screenshot von 2fklima.de FAQ)

Beispiel Fake-Shop markt-electronich.com

Im Online-Shop markt-electronich.com fallen uns folgende Hinweise auf, die auf einen betrügerischen Hintergrund andeuten:

  • Es existiert kein gesetzlich vorgeschriebenes Impressum.
  • Die Domain wurde erst am 22.06. anonym registriert.
  • Die IP vom Webserver ist in Frankreich lokalisiert.
  • Unter den Punkt Lieferung findet man eine unlogische Aussage: “Artikel werden NUR in die Schweiz geliefert, in Deutschland innerhalb eines aktuellen Zeitraums von 3 bei 5 Tages.
  • Unter der Punkt Garantie fanden wir eine weitere seltsame Aussage: “Als gesetzliche Konformitätsgarantie, Der Verbraucher hat ab der Lieferung der Ware eine Frist von zwei Jahren, um zu handeln ; Er kann wählen, ob er die Immobilie reparieren oder ersetzen möchte, vorbehaltlich der in Artikel L211-9 des Verbrauchergesetzbuchs vorgesehenen Kostenbedingungen ; Mit Ausnahme von Gebrauchtwaren.
  • Eine Bezahlung ist per Banküberweisung möglich.
  • Die Seite scheint schlecht oder teilweise gar nicht aus dem Englischen übersetzt zu sein.
  • Die angegebene Telefonnummer 0405654565 ist nicht vergeben.

Daher halten wir markt-electronich.com für einen Fake-Shop!

Screenshot von markt-electronich.com

Beispiel Fake-Shop kamera-markt.net

Im Online-Shop kamera-markt.net fallen uns folgende Hinweise auf, die auf einen betrügerischen Hintergrund andeuten:

  • Die im Impressum angegebene Firma Kamera Markt GbR ist nach unserer Recherche frei erfunden.
  • Die angegebene Telefonnummer +49 (0) 800 827 776 679 ist nicht vergeben.
  • Ein Express Versand mit UPS ohne Zusatzkosten auswählbar.
  • Eine Bezahlung ist nur gegen Vorkasse möglich.
  • Die Senkung der Mehrwertsteuer ab Juli wurde nicht ins Shopsystem integriert, somit wird man hier weiterhin 19 % MwSt. anstatt der jetzt gültigen 16 % MwSt.
  • Die IP vom Webserver ist in der Slowakei lokalisiert.
  • Das Layout erinnert an viele andere Fake-Shops.

Daher halten wir kamera-markt.net für einen Fake-Shop!

Screenshot von kamera-markt.net

Beispiel Fake-Shop fein-gold-handel.de

Im Goldkauf-Shop fein-gold-handel.de fallen uns folgende Hinweise auf, die auf einen betrügerischen Hintergrund andeuten:

  • Der Goldkauf-Shop gibt sich illegalerweise als Solidus Scheide- und Analyseanstalt Berlin GmbH ( S.u.a.). Diese Edelmetall-Händler gibt es wirklich, jedoch hat er nichts mit diesem Fake-Shop zu tun.
  • Eine Bezahlung ist nur gegen Vorkasse möglich.
  • Das Layout erinnert an viele andere Goldkauf-Fake-Shops.
  • Kein seriöser Shop würde einen 400€ Neukundenrabatt bei einem Goldkauf geben, außer er hätte unrealistisch hohe Preise und nicht wie hier preiswerte “Angebote”.
    • Zitat: “Nur für kurze Zeit: 400,00 Euro Neukundenrabatt, wenn Sie für 3000,00 Euro oder mehr bestellen.”
  • Die IP vom Webserver ist in Malaysia lokalisiert.
  • Unter nur-echte-kundenbewertungen.de/fein-gold-handel-de/ hat man sich zusätzlich gefakte Bewertungsseite erstellt. Wenn man im Footer auf dem Trusted Shops Logo klickt, kommt man auf diese Fake-Bewertungsseite.

Daher halten wir fein-gold-handel.de für einen Fake-Shop!

Screenshot von fein-gold-handel.de

Beispiel Fake-Shop market-ug.com

Im Online-Shop market-ug.com fallen uns folgende Hinweise auf, die auf einen betrügerischen Hintergrund andeuten:

  • Die im Impressum angegebene Firma MARKET UG ist nach unserer Recherche frei erfunden.
  • Am Amtsgericht Zell unter Aichelberg ist die angegebene Registernummer HRB 14558 nicht vergeben.
  • Die Domain wurde erst am 20.07. anonym registriert.
  • Die IP vom Webserver ist in Frankreich lokalisiert.
  • Die Produktvielfalt für einen neuen Online-Shop ist ungewöhnlich hoch und die Preise sind meistens unglaubwürdige Internet-Bestpreise.
  • Die Zustimmung der AGBs wird im Bestellverlauf nur auf Französisch angezeigt: ” J’accepte les conditions générales et la politique de confidentialité”
  • Eine Bezahlung ist nur gegen Kreditkarte möglich.
    • Falls Sie bereits bei diesem Online-Shop ihre Kreditkarten Daten angegeben haben, dann empfehlen wir ihnen so schnell wie möglich die Kreditkarte zu sperren. Denn die Betrüger könnten mit ihren Kreditkarten-Daten Bestellungen aufnehmen!

Daher halten wir market-ug.com für einen Fake-Shop!

Screenshot von market-ug.com

Beispiel Fake-Shop handyparadies.net

Im Online-Shop handyparadies.net fallen uns folgende Hinweise auf, die auf einen betrügerischen Hintergrund andeuten:

  • Im Impressum wird als Betreiber die MSH Smartphones& Electronics Ltd  genannt, jedoch hat diese real existierende Firma nichts mit diesem Shop zu tun.
  • Das Layout wirkt total altmodisch und damit unprofessionell.
  • Im Zahlungsvorgang werden zwar mehrere Zahlungsarten angeboten, aber es fällt stark auf, das man eigentlich die Bezahlung per Vorkasse oder scheinbar auch Kreditkarte bevorzugt werden. “Banküberweisung Vorkasse ( 0,- Euro Versandkosten 0,- Euro Gebühren) beliebteste Zahlungsart unserer Kunden”.
  • Rechnungszahlung ist nur für Behörden, Öffentliche Einrichtungen, Schulen möglich und bei Lastschrift gilt “Nur mit Bonitätsprüfung möglich) 10 % Gebühren auf den Warenwert”
  • Die Domain wurde anonym registriert.
  • Die angegebene Telefonnummer +4922155846845  ist nicht vergeben.
  • Eine Bezahlung ist nur gegen Vorkasse oder Kreditkarte möglich.

Ich habe testweise eine Testbestellung aufgegeben und habe als Zahlungsmethode Paypal ausgewählt. Ich wurde nicht wie üblich dann auf die Paypal Seite weitergeleitet. In der E-Mail, die nach der Bestellung von handyparadies.net kam, fand folgende Aussage:

[…]

Gesamtkosten Netto: 189,00 EUR
Gesamtkosten Brutto: 189,00 EUR

[…]

Bezahlung per PayPal – einfach, schnell und sicher.

Bitte überweisen Sie den Betrag an eine unserer folgenden Bankverbindungen:

IBAN:
BIC/SWIFT:
Bank:
Kontoinhaber:
Verwendungszweck: 77904

Daher halten wir handyparadies.net für einen Fake-Shop.

Screenshot von handyparadies.net

Fake-Shops im Juli 2020 – Teil 9
Fake-Shops im Juli 2020 – Teil 9
PreisKing Deals Facebook

Kommentare zu diesem Deal

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie können ihre Einwilligung jederzeit ändern oder widerrufen. Weitere Informationen können Sie in unserem Datenschutz finden.

• Erforderlich ◦ Statistik

Cookie Einstellungen gespeichert!
Datenschutz-Manager

Helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Web-Erlebnis zu bieten.

Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Speichert die Einstellungen der Besucher, die im Datenschutz-Manager auf dieser Website ausgewählt wurden. (Laufzeit 180 Tage)
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_allowed
  • wordpress_gdpr_cookies_declined

Das Cookie hilft Cloudflare dabei, böswillige Besucher auf den Websites unserer Kunden zu erkennen und das Blockieren legitimer Benutzer zu minimieren. (Laufzeit 30 Tage)
  • __cfduid

Alle ablehnen
✓ Alle akzeptieren
Deals des Tages und die besten Schnäppchen
Logo
Neuen Account registrieren
Name (erforderlich)
Über mich:
Passwort zurücksetzen