Fake-Shops im April 2020 – Teil 5

Hier führen wir einzelne Fake-Shops auf den Zahn und geben Anzeichen für deren betrügerisches Handeln. Dies ist Teil 5, der Fake-Shops im April 2020. Dabei handelt es sich um Online-Shops, die keine Ware verschicken. Bei den folgenden Shops haben bereits Kunden schlechte Erfahrungen gemacht und gaben daraufhin eine schlechte Bewertung ab. Es handelt sich daher, um keine seriösen Online-Shops.

Bei Shops, die wir als China-Shops bezeichnen, wird zwar Ware aus Fernost verschickt, aber meistens in einer minderen Qualität, die den Preis nicht wert war.

Wie man seriöse Online-Shops erkennt, erfahrt ihr in unseren Ratgeber: Fake-Shops im Internet – Welche Händler sind seriös?

Anzeige zu erstatten
Je mehr Strafanzeigen die Polizei erhält, desto intensiver wird die Aufklärung des Falls sein. Auch wenn die Strafverfolgung – gerade im internationalen Bereich – schwierig ist, solltet ihr euch nicht davon abhalten lassen, die Betrüger zu melden. Die Praxis zeigt, dass dies der beste Weg ist, um die Löschung von Fake-Shops im Internet zu beschleunigen.

Außerdem aktualisieren wir täglich unsere Fake-Shop-Liste 2020, diese umfasst bereits deutlich über 2000 Fake-Shops!

Beispiel Fake-Shop globalex24.de

Auch die Rufnummer 0800/44900399 von globalex24.de ist nicht vergeben. Die im Impressum angegebene Firma  Globalex24 GmbH ist nach unserer Recherche frei erfunden.  Unter der angegebenen Adresse befindet sich in Wahrheit das Orientteppich-Haus Farahmand.

Screenshot vom Fake-Shop globalex24.de

Beispiel Fake-Shop maropado24.de

Auch die Rufnummer 0800/11280900 von maropado24.de ist nicht vergeben. Die im Impressum angegebene Firma Maropado24 GmbH ist nach unserer Recherche frei erfunden.

Screenshot vom Fake-Shop maropado24.de

Beispiel Fake-Shop playstorm24.de

Auch die Rufnummer 0800/424 224 938 von playstorm24.de ist nicht vergeben. Die im Impressum angegebene Firma PlayStorm24 GbR  ist nach unserer Recherche frei erfunden.

Screenshot vom Fake-Shop playstorm24.de

Beispiel Fake-Shop neroo.de

Auch bei neroo.de handelt es sich, um einen Fake-Shop nur mit höherpreisigen Produkten zu angeblichen Bestpreisen. Man wirbt mit sicherlich Zahlungsmitteln wie Paypal, die jedoch im Kaufprozess nicht mehr angezeigt werden. Man kann letztendlich nur per Vorkasse bezahlen. Die Kontaktdaten im Impressum sind wieder entweder frei erfunden oder dreist gestohlen. Die im Impressum angegebene Firma Neroo GmbH ist nach unserer Recherche frei erfunden.

Screenshot vom Fake-Shop neroo.de

Kauft bitte niemals bei diesen Shop oder ähnlichen Shops ein!

Beispiel Fake-Shop bike-global.de, e-taunus.de & bike-gigants.de

Auf bike-global.de , e-taunus.de sowie bike-gigants.de finden wir wieder die typischen Anzeichen eines Fake-Shops:

  1. Nur hochpreisige Artikel
  2. Alle Artikel sind günstiger als bei allen anderen seriösen Shops
  3. Die Zahlung ist nur mit Zahlungsarten möglich, die keinen Käuferschutz anbieten.
”Update”  Auf der Domain e-taunus.de findet man nun ein 1zu1 Kopie von bike-global.de!

bike-global macht dabei einen sehr profesionellen Eindruck. Fake-Shops sind selten auf ein Thema spezialisiert und das Design von dem Shop wirkt echt hochwertig, daher ist hier die Gefahr auf diese Betrügsmasche hereinzufallen besonders hoch. Natürlich gibt es diese Fake-Shop nicht seit 2010, wie es deren Logo fälschlicherweise aussagt. Die Daten im Impressum angegebene Bike-Global GmbH ist frei erfunden. Die angegebene Telefonnumer 0800/8174291 ist nicht vergeben. Die Umsatzsteuer ID DE917286941 ist ungültig. Daher halten wir bike-global.de, e-taunus.de als auch bike-gigants.de für Fake-Shops, wo keine Ware geliefert wird!

Screenshot vom Fake-Shop bike-global.de

”Update” Die Online-Shops e-taunus.de als auch bike-gigants.de sind Kopien vom Fake-Shop bike-global.de 
”Update Nun fanden wir im Mai 2020 eine weiteren Klon unter bike-stone.de.

Die im Impressum von bike-gigants.de angegebene Firma Bike-Gigants GbR ist nach unserer Recherche frei erfunden. Eine Bezahlung ist nur gegen Vorkasse möglich.

Screenshot vom Fake-Shop bike-gigants.de

Beispiel Fake-Shop fulltechouse.com

fulltechouse.com nutzen wieder gefälschte oder erfundene Identitäten im Impressum. Es gibt natürlich in jeden Shop angebliche Bestpreise und es sind nur hochpreisige Artikel im Sortiment. Bezahlen kann man dann entweder nur per Vorkasse oder manchmal auch per Stripe mit Kreditkarte.

Ein Paypal Logo ist zwar  im unteren Bereich der Website zu sehen, aber diese Zahlungsmöglichkeit gibt es dank Paypals Käufershutz natürlich nicht.  Daher heißt es Finger weg von diesen Shops!

Screenshot vom Fake-Shop fulltechouse.com

Beispiel Fake-Shop cyberlune.de

”Hinweis”  Der Shop ist erfreulicherweise inzwischen wieder offline.

Wir fanden heute wieder einen Eletronik Fake-Shop unter cyberlune.de. Die Preise sind hier nicht extrem niedriger wie bei Nintendo Switch wie beim Fake-Shop helektro-markt.com, allerdings ist das  Impressum rechtswidrig, da die Daten entweder frei erfunden oder gestohlen sind. Diese Daten werden nun für betrügerische Zwecke missbraucht! Eine Rufnummer aus Spanien ist für einen deutschen Online-Shop mit der .de-Domain auch sehr suspekt. Ich bin auch sehr verärgert darüber, das dieser Fake-Shop mit dem Lockdown Werbung macht, wo Media Markt und Co ihre Läden geschlossen halten müssen. Genauso wie bei helektro-markt führen alle Bilder von sozialen Netzwerken direkt au die Startseite vom Shop zurück.

Screenshot vom Fake-Shop cyberlune.de

Beispiel Fake-Shops tecfoon.com

Der Online-Shop  tecfoon.com führt jede Menge hochpreisige Artikeln, die man wohl alle angeblich zu Internet Bestpreisen käuflich erwerben kann. Dies ist aber alles Lug und Betrug. Man setzt eine erfundene oder geklaute Firmen Identität im Impressum und will nur das Geld von den Kunden mit Zahlungsmitteln wie Vorkasse und Kreditkarte, die man nur schwer bis gar nicht mehr zurückersattet bekommen kann. Es wird definitiv keine Ware verschickt!

Screenshot vom Fake-Shop tecfoon.com

Beispiel Fake-Shops techmeta.store

Der Fake-Shop techmeta.store tummelt sich schon seit einigen Wochen online. Es handelt sich wieder um ein vermeintliche Schnäppchen Sho mit hochpreisigen Produkten zu Preisen, die kein seriöser Online-Shop anbietet. Es werden keine im Bestellvorgang KEINE sicheren Zahlungsmöglichkeiten wie Payal angeboten! Daher heißt es wieder FINGER WEG von techmeta.store!

Update Die Seite techmeta.store ist zum Glück mittlerweile offline.

Screenshot vom Fake-Shop techmeta.store

Beispiel Fake-Shop elektroschwein24.com

Der Fake-Shop elektroschwein24.com tummelt sich ebenfalls schon seit einigen Wochen online. Es handelt sich wieder um ein vermeintliche Schnäppchen Sho mit hochpreisigen Produkten zu Preisen, die kein seriöser Online-Shop anbietet. Es werden keine im Bestellvorgang KEINE sicheren Zahlungsmöglichkeiten wie Payal angeboten! Daher heißt es wieder FINGER WEG von elektroschwein24.com!

Update Die Seite elektroschwein24.com ist zum Glück mittlerweile offline.

Screenshot vom Fake-Shop elektroschwein24.com

Beispiel Fake-Shop on-switch.net bzw. on-switch.com

Der Fake-Shop on-switch.net hat sich angeblich auf Produkte rund um die Nintendo Switch konzentriert. Ich vermute, weil die Preise in letzter Zeit angestiegen sind bei allen seriösen Händlern. Die Coronakrise macht man sich hier ganz dreist zur Marketing Maßnahmen genutzt.

Screenshot vom Fake-Shop on-switch.net  bzw. on-switch.com

Man kann hier angeblich mit Paypal und weiteren sicheren Zahlungsmöglichkeiten bezahlen. Aber als Neukunde wird einen nur die Vorkasse angeboten. Alle Daten im Impressum sind vermutlich frei erfunden oder sogar geklaut.

2. Screenshot vom Fake-Shop on-switch.net

Update: on-switch.net ist nicht mehr erreichbar, dafür gibt es allerdings nun diesen Fake-Shop unter der Adresse on-switch.com!

Daher raten wir dringend davon ab bei diesen Shop angeblich Nintendo Switch Schnäppchen sich zu schnappen, da  diese nie geliefert werden.

Beispiel Fake Lego Shop aulisale.com

Update - DankeDen Shop hat uns ein Facebook Mitglied geschickt, vielen Dank

Woran erkennt man die Seiten?

Screenshot vom Fake-Shop aulisale.com

Einfach ausgedrückt: Alles was nicht bei der Domain lego.com liegt, gehört auch nicht zu LEGO. Das heißt: in der Adressleiste eures Browsers muss irgendwo .lego.com stehen.

Solltet ihr euch unsicher sein, werft einen Blick auf die Zahlungsarten: Seriöse LEGO Händler und auch der LEGO Online Shop bieten noch andere Zahlungsarten als nur Kreditkarten an. Ein gutes Zeichen ist immer Paypal, Rechnung oder Kauf per Nachnahme.

Fake-Shops im April 2020 – Teil 5
Fake-Shops im April 2020 – Teil 5
PreisKing Deals Facebook

16 Kommentare
  1. Was kann ich dan zu tun wenn ich von einen Fake Shop gekauft habe?

  2. Antworten
    Gerhard Dennemärker
    2. Mai 2020 beim 17:13

    Hallo, überprüft doch einmal mixmedia.store
    Ist meiner Meinung nach ein Fake Shop.
    Gruß

  3. Hallo,
    folgender Hinweis: Auch Kleinunternehmer können einen UID haben (damit ist die Ausssage bei “bürozauber” insoweit nicht richtig! Daran kann man also nicht festmachen, ob es sich um einen fakeshop handelt!

    • Antworten
      GrischaPreis King VIP
      AdminFreundlichDeal Poster1000 Deals
      184,014
      3. Mai 2020 beim 10:31

      Danke für den Hinweis. Ich habe die Stelle herausgenommen. Allerdings handelt es sich bei buerozauber.de trotzdem eindeutig um einen Fake-Shop, da die angegebene UID ungültig ist und man findet an der angegebenen Adresse ein Tao Chi Schule.

  4. Hallo, ich wollte bei Shoperazo Shoperndo.com einen Kärcher kaufen.
    Das Geld sollte vorab an eine IBAN: ES79……. vermutlich Spanien überwiesen werden.

    VORSICHT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  5. Ich habe beim Neroo gekauft fur 450€, und verkausfmarkt.de fur 250€…
    Alles Fake…Paypal war nicht möglich, nur uberweisung nach Italien..

    Gehe zum Polizei..

  6. Hallo,
    ich bin gerade auf einen Fakeshop hereingefallen. Er ist ungefähr wie alphaloo. Hier die Seite: carls-bau.de

    War schon bei der Polizei und auch bei der Bank.

  7. Stieß am 10.06.2020 über die Google-Shopping-Suche auf Carls-bau.de. Bei der Rechnung per Vorkasse stach sofort die spanische IBAN ES6267130002500007989758 ins Auge. Zudem ließ sich per Internet-Recherche an der angegebenen Berliner Adresse keine Falke-Pohl GmbH ermitteln. Bestellung noch vor Zahlung storniert.

  8. Hallo
    Ich habe bei brycus einen Pool bestellt.
    Soll jetzt 1100 nach Spanien überweisen. Seriös oder nicht. Steht in Verbindung mit Weber sollte ich da mal nachfragen kann aber weder spanisch noch gut Englisch?
    Seriöser Anbieter ja oder nein oder sollte ich die Bestellung stornieren. Da ich schon eine E Mail erhalten habe die Lieferung verzögere sich.

  9. Hallo könntet ihr mal https://www.gmexinhspa.top überprüfen denke das es ein Fake Shop sein könnte.
    Gruß Daniel

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie können ihre Einwilligung jederzeit ändern oder widerrufen. Weitere Informationen können Sie in unserem Datenschutz finden.

• Erforderlich ◦ Statistik

Cookie Einstellungen gespeichert!
Datenschutz-Manager

Helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Web-Erlebnis zu bieten.

Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Speichert die Einstellungen der Besucher, die im Datenschutz-Manager auf dieser Website ausgewählt wurden. (Laufzeit 180 Tage)
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_allowed
  • wordpress_gdpr_cookies_declined

Das Cookie hilft Cloudflare dabei, böswillige Besucher auf den Websites unserer Kunden zu erkennen und das Blockieren legitimer Benutzer zu minimieren. (Laufzeit 30 Tage)
  • __cfduid

Alle ablehnen
✓ Alle akzeptieren
Deals des Tages und die besten Schnäppchen
Logo
Neuen Account registrieren
Name (erforderlich)
Über mich:
Passwort zurücksetzen