Skateboards Schnäppchen & Deals September 2020

Das Skateboard wird auch manchmal als Rollbrett bezeichnet. Es handelt sich im Grunde genommen auch um ein Brett, welches an der Unterseite zwei Achsen mit vier Rollen besitzt.

Die günstigen Angebote für Skateboards findet ihr auf preis-king.com. Weiterlesen

0

Wenn Ihr noch etwas Skaten und die Umgebung er-rollen wollt, schaut einfach mal bei idealo rein. Dort erhaltet Ihr über Spar Toys das Hudora La Jolla Longboard zum Bestpreis von 49,78€ inkl. Versand. Im Preisvergleich werden dafür noch 67,85€ fällig. Was ...

#3B8F00
0

Für alle Skater die mal entspannt über den Asphalt knallen wollen! Bei myWorld.com erhaltet Ihr gerade das small foot Longboard Wellenreiter zum Bestpreis für nur 30,95€ inkl. Versand. Achtung! Nur noch 5 Stück verfügbar! Im Preisvergleich bietet das ein ...

#3B8F00
0

Ihr wolltet schon immer ein Longboard haben, aber wartet nur auf einen geilen Deal? Hier ist er! Bei Lidl gibt es das Streetsurfing Longboard Kicktail zum aktuellen Bestpreis von 43,82€ inkl. Versand. Jetzt kommts: Im Preisvergleich werdet Ihr beim ...

#3B8F00
1

Für die Hipster und Jungegebliebenen unter euch oder einfach so :)! Bei eBay erhaltet Ihr das Longboard Volten Superior Flex zum aktuellen Bestpreich von 63,92€ inkl. Versand. Damit Ihr auf den Preis kommt, nutzt den Gutscheincode "PSOMMER20" im Warenkorb. ...

zum Deal
PSOMMER20
#3B8F00
2

Hab ihr Kids die gern Longboard fahren? Sportscheck verkauft das Longboard AREA 39" TRIBAL für 33,90€ inklusive Versand. Bei Idealo konnte ich nur einen weiteren Anbieter finden, hier werden 161,27€ inklusive Versand verlangt. Vor dem Sale wollte Sportscheck ...

#3B8F00

Stellt man sich nun mit einem Bein auf das Brett und stößt sich mit dem anderen ab, kann man sich mit dem Skateboard fortbewegen. Dabei wird das Skateboard sowohl einfach in der Freizeit als auch zum echten Sport genutzt. Professionelle Skater können so manches Kunststück mit diesem Brett vollziehen, welches den Amateur nur staunen lassen kann.

Es gibt allerdings nicht nur eine Art von Skateboard, die man sich kaufen kann, sondern eine Menge unterschiedlichster Varianten. Wer sich gerne ein Skateboard günstig im Angebot kaufen möchte, sollte sich deshalb zuerst überlegen, welches Modell das Richtige für einen ist.

Welche Arten von Skateboard gibt es?

Das Longboard

Wie der Name schon erahnen lässt, handelt es sich beim Longboard um ein Skateboard, das nicht den üblichen 90-150 cm entspricht, sondern je nach Modell sogar 190 cm aufweisen kann. Es besitzt dafür auch recht große Rollen, sodass man damit auch bequem auf unebenen Untergründen fahren kann.

Dennoch muss man sich an das Fahren und vor allem die Ausmaße dieses Skateboard erst gewöhnen.

Vorteile eines Longboard

  • bietet eine große Trittfläche
  • gibt es in vielen Modellen
  • ist für Tricks geeignet

Nachteile eines Longboard

  • das Fahren erfordert etwas Erfahrung

Das Cruiser Board

Das Cruiser Board ist eigentlich eine Mischung zwischen dem ganz klassischen Skateboard und dem Longboard. Während der Fahrt weist es einen ähnlich ruhigen Lauf auf, wie man es vom Longboard her kennt. Dabei ist es dennoch möglich, dass man auch mit diesem Modell Tricks durchführen kann.

Cruiser Boards können sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen genutzt werden. Beim Cruiser Board findet man im vorderen Bereich eine zulaufende Spitze und im hinteren Teil ein abgeflachtes Ende vor.

Vorteile des Cruiserboards

  • ist ein echter Allrounder unter den Skateboards
  • bietet einen sehr stabilen Stand

Nachteile des Cruiserboards

  • man kann nicht alle Tricks darauf machen

Das Flexboard

Diese Skateboardvariante gehört eigentlich eher zu den Waveboards. Denn die Bewegungsabläufe funktionieren hier ein wenig anders, als man es vom Skateboard fahren her kennt. Der Hauptunterschied ist schon optisch erkennbar, denn das Flexboard ist im mittleren Bereich so schmal gehalten, dass man darauf die Füße nicht abstellen kann. Diese werden immer am vorderen und hinteren Bereich platziert. Eine Achse verbindet die beiden Bereiche, was eine gewisse Flexibilität beim Skaten möglich macht.

Vorteile eines Flexboards

  • man kann viele Tricks mit ihm durchführen
  • sieht cool aus
  • erweist sich als ausgesprochen flexibel

Nachteile eines Flexboards

  • man kann keine hohen Geschwindigkeiten erreichen
  • das Fahren muss erst erlernt werden

Das Mini Skateboard

Da es Skateboards in allen erdenklichen Größen gibt, ist es nicht erstaunlich, dass es auch eine Mini Variante gibt. Dabei sollte man aber nun nicht denken, dass sich dieses Modell dann leichter handhaben oder lenken lassen würde. Im Gegenteil braucht man für dessen Betrieb eines ausgesprochen guten Gleichgewichtssinn, weshalb es für Anfänger und Kinder eher ungeeignet ist. Der Vorteil an diesem Board besteht aber darin, dass man es gut überall hin transportieren kann, weil es weniger Platz einnimmt.

Vorteile eines Miniskateboards

  • kann mit verschiedenen Rollen und Achsen gekauft werden
  • ist sehr belastbar
  • lässt sich gut transportieren

Nachteile eines Miniskateboards

  • hoher Gleichgewichtssinn ist erforderlich
  • lässt sich besser bedienen, wenn man schon etwas Erfahrung hat

Das E-Skateboard

Die Technik macht auch vor dem Skateboard nicht Halt. Schon länger gibt es Skateboard, bei denen die eigene körperliche Anstrengung minimiert werden kann, weil sie zusätzlich einen Elektromotor für den Betrieb besitzen. Dieser ist fest in dem Board verbaut worden und kann dann bei Bedarf aktiviert werden. Ansonsten kann man dieses Skateboard dennoch genauso nutzen, wie man es von anderen Modellen her kennt. Für die Anschaffung eines E-Skateboards lohnt sich immer ein Vergleich von Angeboten, damit man vielleicht ein Schnäppchen machen kann. Denn dieses Board können einiges kosten.

Eine Erweiterung des E-Skateboards besteht darin, dass man diese sogar in der RC-Variante kaufen kann. Das bedeutet, man erhält zusätzlich noch eine Fernbedienung, mit der man das Board dann in die gewünschte Richtung lenken kann.

Vorteil eines E-Skateboards

  • bringt viel Spaß beim Fahren
  • kann Zeit einsparen, wenn man den Motor nutzt
  • kann vielseitig eingesetzt werden
  • die Steuerung ist recht leicht

Nachteile eines E-Skateboards

  • darf erst ab 14 Jahren und mit einem Mofaführerschein gefahren werden
  • ist in Deutschland nicht überall zugelassen

Welche Schutzkleidung sollte man beim Skateboard fahren tragen?

Obwohl das Skateboard fahren Spaß macht, darf man dabei die Gefahren auch nicht unterschätzen. Denn man kann mit diesen Brettern schon hohe Geschwindigkeiten erreichen, vor allem dann, wenn man auch noch einen Berg hinunterfährt. Kommt es nun ohne geeignete Schutzkleidung zum Sturz, kann dies fatale Folgen mit sich bringen.

Deshalb ist schon einmal ein Helm für den Schutz des Kopfes unverzichtbar. Hinzu kommen dann auch noch Knieschoner und Ellenbogenschoner. Ebenso sollte man bedenken, dass man beim Skateboard fahren, festes Schuhwerk und robuste Kleidung trägt, die grundsätzlich auch schon etwas Schutz bieten kann.

Kleinere Kinder sollte man auch niemals alleine mit dem Skateboard fahren lassen, sondern diese beaufsichtigen. Zum einen mangelt es ihnen häufig noch an der wichtigen Fähigkeit zur eigenen Körperkoordination und zum anderen gewinnt dann vielleicht der Übermut und es kommt zu riskanten Manövern oder sie tragen die Schutzkleidung einfach nicht.

Häufig kann man die Schutzkleidung zusammen mit dem Skateboard in einem günstigen Angebot kaufen. Auf jeden Fall sollte man beim Kaufen auch danach fragen, um Schürfwunden oder schlimmere Verletzungen vermeiden zu können.

Fazit

Skateboard fahren ist mehr als nur Spaß in der Freizeit, es ist ein echter eigener Sport. Wer etwas Übung beim Skaten hat, dem wird es gelingen Manöver und Tricks durchführen zu können.

Laien hingegen sollten sich genug Zeit dafür nehmen, sich mit dem Skateboard auseinanderzusetzen und das Fahren in Ruhe zu erlernen. Oft braucht man dafür dann mehrere Versuche, bis es richtig gelingen wird.

Wer ein Skateboard für sich sucht, sollte sich zuerst überlegen, welches Modell sich für ihn selbst am besten eignen wird. Danach sollte man aber nicht einfach ein Board kaufen, sondern nach einem günstigen und passenden Angebot suchen. Denn der Kauf eines Skateboards inklusive Schutzausrüstung kann einige Kosten mit sich bringen.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie können ihre Einwilligung jederzeit ändern oder widerrufen. Weitere Informationen können Sie in unserem Datenschutz finden.

• Erforderlich ◦ Statistik

Cookie Einstellungen gespeichert!
Datenschutz-Manager

Helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Web-Erlebnis zu bieten.

Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Speichert die Einstellungen der Besucher, die im Datenschutz-Manager auf dieser Website ausgewählt wurden. (Laufzeit 180 Tage)
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_allowed
  • wordpress_gdpr_cookies_declined

Das Cookie hilft Cloudflare dabei, böswillige Besucher auf den Websites unserer Kunden zu erkennen und das Blockieren legitimer Benutzer zu minimieren. (Laufzeit 30 Tage)
  • __cfduid

Alle ablehnen
✓ Alle akzeptieren
Deals des Tages und die besten Schnäppchen
Logo
Neuen Account registrieren
Name (erforderlich)
Über mich:
Passwort zurücksetzen