Was ist die günstigste Bauweise?

Nicht jeder kann finanziell große Sprünge machen. Trotzdem muss man nicht auf das Eigenheim verzichten. Denn wie sich zeigt, hängen die Kosten für ein Haus vor allem von der Bauweise ab. Zukünftige Bauherren sind also gut beraten, sich vorab über die einzelnen Bauweisen und deren Kosten zu informieren.

Heutzutage haben künftige Eigenheimbesitzer zahlreiche Entscheidungen zu treffen. Unzählige Möglichkeiten zu haben, kann beim Hausbau allerdings eher stressen. Besonders fatal: Jede einzelne Entscheidung hat Auswirkungen auf die Kosten. Einer der größten Kostenfaktoren ist die Bauweise. Hierbei wird in Fertigbauweise, Massivbauweise, Blockhaus, Massivholzbau sowie Skelettbauweise und Fachwerkhaus unterschieden. Auch innerhalb der einzelnen Bauweisen kann es große Preisdifferenzen geben – je nachdem, ob man sich für Betonbau, Ziegelmassiv, die Holzrahmen- oder eine andere Bauweise entscheidet. Die Sache wird dadurch, dass auch noch nach Baustilen und Dachformen unterschieden wird, nicht gerade einfacher. Höchste Zeit, Klarheit zu schaffen. Wir zeigen, wie sich Massivbauweise und Fertigbauweise preislich voneinander unterscheiden.

Massivbauweise oder Fertighaus – was ist günstiger?

Fast jeder hat eine Traumvorstellung von seinem Zuhause. Inwieweit sich diese in die Tat umsetzen lässt, hängt meistens vom finanziellen Budget ab. Fertighaus Preise sind günstiger als Häuser, die in der Massivbauweise gefertigt werden. Das Einsparpotenzial entsteht dadurch, dass die Fertigelemente standardisiert hergestellt werden. Hausbauunternehmen müssen Standardelemente nicht erst für jedes Haus produzieren lassen, sondern können auf ein Lager zurückgreifen. Dies schlägt sich für Bauherren sowohl im Preis als auch in der Zeit wieder. Möchte man seinen Wunsch vom Eigenheim relativ schnell und günstig verwirklichen, sind Fertighäuser meistens die erste Wahl.

Je nach gewünschter Wohnfläche, Auswahl des Daches sowie Grundriss und der Frage, ob es einen Keller geben soll, kann der endgültige Preis stark variieren. Im Schnitt liegen die Baupreise zwischen 1.800 und 2.000 Euro pro Quadratmeter.

Wem die Fertigbauweise nicht zusagt, entscheidet sich häufig für ein Massivhaus. Zwar vergeht mehr Zeit vom Auftrag bis hin zum Einzug in das neue Heim, doch der Wiederverkaufswert von Massivhäusern ist in der Regel höher als der von Fertighäusern. Im bundesweiten Durchschnitt kostet ein Massivhaus mit einer Wohnfläche von 150 Quadratmetern knapp 320.000 Euro.

Was ist die günstigste Bauweise? - Schnäppchen und die besten Deals des Tages

Hausbau Bildquelle: Pixabay

Beim Hausbau gibt es viel Sparpotenzial

Damit die finanzielle Belastung beim Hausbau nicht überhandnimmt, gibt es verschiedene Möglichkeiten, Geld zu sparen. Eine davon ist die Beantragung von Baukindergeld oder Förderkredite und Zuschüsse der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Aber auch beim Hausbau selbst gibt es Einsparpotenzial. So wird das Fertighaus günstiger:
Keller sind im Festpreis meist nicht enthalten und schlagen mit zusätzlich 35.000 bis 70.000 Euro zu Buche. Es lohnt also die Frage, ob man wirklich einen Keller braucht.
Je komplizierter der Grundriss, umso teurer wird das Vorhaben. Rechteckige Häuser sind üblicherweise preisgünstiger als L-förmige. Eingeschossige Bungalows haben gegenüber Zweigeschossern einen klaren finanziellen Vorteil.
Bei der Dachform am besten für das klassische Satteldach entscheiden. Dieses ist besonders kostengünstig.

Auch wenn es einige Spartipps beim Hausbau gibt, führt kein Weg an einem gewissen Eigenkapital sowie einem Kredit vorbei. Es ist daher ratsam, so früh wie möglich vorzusorgen. Dies gelingt zum Beispiel mit Spartipps für den Alltag. Dank dieser kann langfristig Geld gespart und für den Hausbau eingesetzt werden.

PreisKing Deals Facebook

Ganzes Profil zeigen

Grischa

Hi, ich bin Grischa, Papa einer wundervollen Tochter und oft auf der Suche nach den ultimativen Schnäppchen. Seit nunmehr 19 Monaten gehöre ich zum Preis-King Team dazu. Wenn euch meine Deals gefallen oder Ihr Kritik habt, lasst es mich gern in den Kommentaren wissen

Kommentare zu diesem Deal

Hinterlasse einen Kommentar

Schnäppchen und die besten Deals des Tages
Logo
Neuen Account registrieren
Passwort zurücksetzen