Backofen & Herde Schnäppchen & Deals September 2020

Gerade in Einbauküchen stellen der Backofen und der Herd meistens feste Komponenten dar. Das ist oftmals sogar günstiger, als wenn man sich die Geräte später noch einzeln kaufen müsste. Backofen und Herd sind oft Kombigeräte, die in direkter Verbindung miteinander stehen. Allerdings kann man beide Geräte auch einzeln kaufen und diese dann an unterschiedlichen Stellen in der Küche platzieren.

Die günstigen Angebote für Backofen & Herde findet ihr auf preis-king.com. Weiterlesen

1

Saturn hat das Dessauer KF 9963 60 I Induktions-Kochfelder (590 mm breit, 4 Kochfelder) für 204,40€ inkl. Versand im Angebot. Im Vergleich zahlt man bei anderen Händlern sonst 347€ inkl. der Versandkosten, was sehr gute 143€ Ersparnis bringt. Bewertungen ...

#3B8F00
1

Guten Morgen! Solltet Ihr einen neuen Herd + Backofen wünschen und das noch zu einem günstigen Preis, schaut einfach mal bei ao.de rein! Dort erhaltet Ihr gerade das Siemens EQ110KA0EE Einbauherd-Set mit Schott Glaskeramikkochfeld für nur 357,93€ inkl. ...

zum Deal
EINGESPART30
#3B8F00
1

Mit dem Candy TRIO 9503/1 W/U kann man Kochen, Backen und Spülen! Es handelt sich also um ein Gerät mit der Größe eines normalen Backofens, wo eine Geschirrspülmaschine, ein Elektro-Standherd mit Glaskeramik-Kochfeld sowie Backofen in einem 3in1 Kombigert ...

zum Deal
Newsletter Gutschein
#3B8F00
1

Durch einen 100€ Direktabzug im Warenkorb erhalten wir derzeit bei Media Markt das MIELE H 2265-1E + KM 6003 LPT E ACTIVE Einbauherdset für 699€ inkl Versand. Preisvergleich Woanders zahlt man mindestens  899€ für diese Miele Einbauherdset. Somit sparen ...

#3B8F00
1

Falls ihr gerade nach einem neuen Kochfeld sucht, dann habe ich gerade den passenden Deal für euch gefunden. AO verkauft gerade über seinen Ebay-Shop das AEG IKB6430AXB Induktions-Kochfeld für 199€ inklusive Versand. Dieser Preis schlägt im Preisvergleich stark ...

#3B8F00
1

Bei Media Markt gibt es ja aktuell 50 % Rabatt auf Großgeräte. Wer einen neuen Herd sucht, sollte mal fix bei Media Markt vorbeischauen, denn das OK. OBC 21321 A Einbauherdset ist für schlappe 149,99€ inklusive Versand statt 299,99€ zu erhalten. Online ...

UpdateOnline ausverkauft, prüft bitte euren Markt in der Nähe auf Verfügbarkeit
#3B8F00
0

Ich hatte gestern Abend bereist über den Schnell Verkauf bei Media Markt berichtet. Hier bekommt ihr unter anderem Miele H2760B Einbau-Backofen mit Vollauszug für 439,50€ inklusive Versand Hier muss man wohl leider 3 Wochen auf die Lieferung warten. ...

Update - Ausverkauft
#3B8F00

Der Backofen

Der Backofen selbst ist ein Gerät, welches ein Backrohr, einen Einschub- und Öffnungsbereich und eine Bedienleiste aufweist. Das ist auch dann der Fall, wenn der Backofen sich direkt unter dem Herd befindet. Zwar befinden sich die beiden Geräte dann im selben Bereich des Küchenblocks, doch die Elektronik wird einzeln geschaltet.

Backöfen werden in der Regel nicht irgendwo einzeln aufgestellt, sondern immer in die Küche integriert. Sollte man im Angebot einen günstigen Backofen vorfinden, dann sollte man darauf achten, dass die Größe dann auch wirklich passend ist. Normale Backöfen haben eine Breite und Tiefe von 60 cm. Man kann aber für besonders kleine Küchen auch Sondermodelle kaufen die nur 45 cm aufweisen.

Ebenso gibt es Backöfen, welche den Maßen von 90 cm Breite entsprechen und dann wiederum für echte Großfamilien besser geeignet sind.

Während man früher den Backofen immer unter dem Herd vorfinden kann, wird er heutzutage in vielen Küchen so eingebaut, dass er erhöht ist und man ihn auch im Stehen bequem bedienen kann.

Welche Funktionen kann ein Backofen bieten?

Wer einen Backofen zum Schnäppchenpreis vorfindet, sollte sich dennoch die Zeit nehmen, sich auch durchzulesen, welche Funktionen das Wunschgerät denn beinhaltet.

Die Ober- und Unterhitze

Bei vielen Kochprozessen werden vor allem die Ober- und die Unterhitze genutzt. Hierbei erfolgt ein Garen der Speisen durch die Unterhitze, während die Oberhitze für die Bräunung verantwortlich ist. Diese Funktion wird vielseitig beim Braten, der Zubereitung von Fisch, Fleisch, Kuchen und anderen Backwaren genutzt.

Der Grill

Wenn man das Gargut in der Mitte des Backofens platziert, dann man die Grillfunktion nutzen. Diese ist eine ideale Alternative zum Grillen draußen, wenn das Wetter einmal schlechter sein sollte als erwartet.

Die Heißluft (Umluft)

Bei der Heißluft sind die Ober- und die Unterhitze auch immer aktiviert. Dennoch sorgt die umlaufende Luft dafür, dass die Hitze sich im gesamten Backofen besser verteilt, wodurch die Speisen dann gleichmäßiger gegart werden können.

Heutzutage kann man bei vielen modernen Backöfen auch Programme einstellen, welche auf spezielle Speisen und deren Besonderheiten abgestimmt wurden. Diese wären zum Beispiel die Pizzastufe und das langsame Kochen. Viele Backöfen sind mit Timer programmierbar, was den Kochprozess zusätzlich vereinfacht.

Einige Backöfen bieten auch eine sehr spezielle Sonderfunktion an. Diese ist die Pyrolyse. Dabei handelt es sich um ein automatisches Reinigungsprogramm für den Backofen. Man schaltet das Programm ein, der Backofen verriegelt sich automatisch von innen und beginnt mit dem Reinigungsprogramm. Nach Abschluss des Programmes muss man den Backofen nur noch feucht auswischen.

Der Herd

Man darf den Herd durchaus als das Herzstück jeder Küche ansehen, das vielfach genutzt wird und einigen Strapazen standhalten muss. Denn der Herd wird für das Backen, Kochen und Braten von Speisen gleichermaßen verwendet.

Bei einem Herd findet man in der Regel vier Herdplatten vor, die individuell gesteuert werden können. Diese Kochfelder können durch Induktion, Gas oder elektrisch betrieben werden.

Die Größe eines normalen Herdes beträgt 60 cm. Sondermodelle, die man manchmal im Angebot günstig erwerben kann, bieten unter Umständen auch 90 oder 120 cm, welche dann auch für größere Familien geeignet sind. Hierbei handelt es sich dann aber um Standgeräte, welche nicht fest in die Küche integriert werden können.

Welche Arten des Herdes gibt es?

Der Hauptunterschied beim Herd ist sicher in der Art des Betriebes zu sehen. Dabei gibt es einige Möglichkeiten.

Der Elektroherd

Vermutlich findet man diese Modelle am häufigsten in den Küchen vor. Denn er ist oft Teil des Angebotes, das man für eine Küchenzeile bekommt. Der Elektroherd wird wie der Name schon sagt durch Strom betrieben und weist heutzutage meistens ein Cerankochfeld auf. Diese Felder aus Glaskeramik haben den enormen Vorteil, dass sie sich schnell erhitzen, wodurch der Herd schnell einsatzbereit sein wird.

Zusätzlich kann man diese Felder leicht reinigen, darf aber nicht mit Eisenschwämmen oder Kratz Flächen an diese Flächen gehen, weil es sonst zu Beschädigungen kommen wird, die nicht mehr zu reparieren sind. Hierfür gibt es dann spezielle Reinigungsmittel, Reinigungsschwämme und Reinigungstücher.

Der Gasherd

Sicherlich ist der erste Vorteil von Gas darin zu sehen, dass es sehr schnell die notwendige Hitze entwickelt und einsatzbereit sein wird. Schaltet man das Gas nun aus, dann ist auch die Hitze sofort verschwunden.

Gas kann je nachdem wo man es kauft, recht günstig im Angebot oder gar für einen Schnäppchenpreis erworben werden.

Nachteilig an dem Gasherd ist allerdings, dass seine Reinigung recht aufwendig ist, weil die Gasdüsen dazu neigen sehr schnell zu verstopfen.

Der Induktionsherd

Beim Induktionsherd gibt es ein Funktionsprinzip, bei dem die Kochstelle selbst gar nicht erhitzt wird. Direkt unter der Glaskeramikplatte wurde dabei die Induktionspulle aus Draht angebracht. Sobald diese Spule dann von Strom durchflossen wird, erzeugt sie zunächst nur ein magnetisches Wechselfeld.

Die Besonderheit dieses Modells besteht nun darin, dass diese Wärme nur an spezielle Induktionstöpfe und Induktionspfannen abgegeben wird, sobald an diese auf dem Herd platziert. Der Vorteil hieran ist, dass die Verletzungsgefahr hierdurch auch deutlich verringert wird.

Induktionsfelder kann man recht leicht reinigen und es ist von Vorteil, dass sie zudem auch recht wenig Strom verbrauchen. Der Nachteil besteht allerdings darin, dass man für ihren Betrieb auch spezielle Töpfe und Pfannen benötigt.

Fazit

Sobald man sich einen neuen Herd oder Backofen kaufen möchte, sollte man sich vorab darüber informieren, ob man nicht vielleicht ein günstiges Gerät in einem Angebot finden kann. Denn gerade elektrische Küchengeräte können mit einem hohen finanziellen Einsatz verbunden sein.

Als Nächstes muss man sich überlegen, ob man ein Kombigerät oder auch einzelne Geräte für die Küche kaufen möchte, die man dann an unterschiedlichen Stellen in der Küchenzeile unterbringen kann. Dies kann Vor- und Nachteile in sich bergen.

Hinzu kommt, dass man sowohl beim Backofen als auch beim Herd zwischen verschiedenen Modellen wählen kann. Hier liegen die Unterschiede dann aber eher in der Art des Betriebes oder in den Funktionen, welche bei dem Wunschgerät geboten werden können.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie können ihre Einwilligung jederzeit ändern oder widerrufen. Weitere Informationen können Sie in unserem Datenschutz finden.

• Erforderlich ◦ Statistik

Cookie Einstellungen gespeichert!
Datenschutz-Manager

Helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Web-Erlebnis zu bieten.

Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Speichert die Einstellungen der Besucher, die im Datenschutz-Manager auf dieser Website ausgewählt wurden. (Laufzeit 180 Tage)
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_allowed
  • wordpress_gdpr_cookies_declined

Das Cookie hilft Cloudflare dabei, böswillige Besucher auf den Websites unserer Kunden zu erkennen und das Blockieren legitimer Benutzer zu minimieren. (Laufzeit 30 Tage)
  • __cfduid

Alle ablehnen
✓ Alle akzeptieren
Deals des Tages und die besten Schnäppchen
Logo
Neuen Account registrieren
Name (erforderlich)
Über mich:
Passwort zurücksetzen