Warnung vor Betrug: Fake Shop mybaby1one.shop

Achtung vor dem Fake-Shop mybaby1one.shop

Im digitalen Zeitalter, in dem Online-Einkäufe zum Alltag gehören, ist es umso wichtiger, wachsam gegenüber betrügerischen Online-Shops zu sein. Ein solches Beispiel ist mybaby1one.shop, ein Fake-Shop, der sich als Fälschung des bekannten Online-Shops BabyOne präsentiert. Unserer Erfahrung nach handelt es sich um einen sehr unseriösen Online-Shop, der nach erfolgter Bezahlung keine Ware verschickt.

Fake Shop Mybaby1One.shop

Fake Shop Mybaby1One.shop

🚨 Aufmerksamkeit bei verschiedenen URL-Varianten eines möglichen Fake-Shops

Es ist wichtig zu verstehen, dass betrügerische Online-Shops manchmal mehrere URL-Varianten verwenden können, die alle auf dieselbe Seite führen. Diese verschiedenen Formen der URL-Angabe sollen potenzielle Opfer verwirren oder ihnen ein Gefühl der Legitimität vermitteln. Hier sind Beispiele, wie ein einziger Shop unter verschiedenen URLs erscheinen kann:

  1. www.mybaby1one.shop: Die Standardform einer Website-Adresse, wie sie häufig in Suchmaschinen oder Werbungen erscheint.
  2. http://www.mybaby1one.shop: Eine unverschlüsselte HTTP-Version, oft automatisch von Webbrowsern in die sichere HTTPS-Version umgeleitet.
  3. https://www.mybaby1one.shop: Die sichere HTTPS-Variante, die Verschlüsselung und ein gewisses Maß an Sicherheit suggeriert.
  4. http://mybaby1one.shop: Eine weitere unverschlüsselte HTTP-Version, diesmal ohne die „www“-Subdomain.
  5. https://mybaby1one.shop: Die verschlüsselte Version ohne die „www“-Subdomain.
🛑 Fake-Shop Liste 2024
Wir empfehlen auch immer die Shops in unserer Fake-Shop-Liste 2024, älteren Listen und in unserem Fakeshop-Checker zu durchsuchen.

Über Mybaby1one.shop

Mybaby1one.shop bietet Zahlungen ausschließlich über PayPal an und gibt seine Adresse als Lutteranger 6, 37077 Göttingen, Deutschland, an. Die Kontaktdaten umfassen die Telefonnummer 00 800 – 63 69 62 00 und die E-Mail-Adresse service@baby1one.shop.

Warnung vor Identitätsdiebstahl

Es ist wahrscheinlich, dass die im Impressum genannten Personen und Unternehmen Opfer von Identitätsdiebstahl geworden sind und keinerlei Verbindung zum betrügerischen Online-Shop haben.

Warnsignale für einen möglichen Fake-Shop

  1. Zahlungsmethode: Die Beschränkung auf PayPal als einzige Zahlungsmethode kann ein Warnsignal sein, insbesondere wenn andere gängige Zahlungsmethoden fehlen.
  2. Fälschung eines bekannten Shops: Mybaby1one.shop imitiert den bekannten Online-Shop BabyOne, was auf betrügerische Absichten hindeutet.
  3. Fehlendes Impressum: Ein richtiges Impressum ist in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben. Das Fehlen eines solchen Impressums ist ein starkes Indiz für einen unseriösen Online-Shop.

Statistik: Betrug im Online-Handel

Laut einer Studie von Watchlist Internet ist die Anzahl der Betrugsfälle im Online-Handel, insbesondere bei gefälschten Online-Shops, in den letzten Jahren gestiegen.

Zitat

„Die digitale Welt bietet viele Chancen, aber auch Risiken. Es ist entscheidend, die Glaubwürdigkeit eines Online-Shops sorgfältig zu prüfen, bevor persönliche Daten oder Geldmittel preisgegeben werden.“ – Experte für Online-Sicherheit

Fazit

Beim Online-Shopping ist Vorsicht geboten. Shops wie mybaby1one.shop, die bekannte Marken imitieren und wesentliche Informationen wie ein korrektes Impressum missen lassen, sollten gemieden werden. Eine sorgfältige Überprüfung und das Bewusstsein für Betrugsstrategien können helfen, sich vor finanziellen Verlusten zu schützen.

🛡️ Was tun bei Bestellung im Fakeshop mybaby1one.shop?

Falls bereits eine Bestellung getätigt und eine Überweisung ausgeführt wurde, sollte umgehend bei der Bank angerufen und die Überweisung storniert werden.

Wichtig ist es, auf die Stornierung einer noch nicht wertgestellten Zahlung zu bestehen und ggf. ein Fax zur Erhöhung der Dringlichkeit an beide Banken zu senden.
Screenshot Mybaby1One.shop

Screenshot Mybaby1One.shop

❗ Weitere Schritte bei bereits erfolgter Zahlung

Wenn das Geld bereits dem Empfänger gutgeschrieben wurde, ist eine Stornierung nicht mehr möglich. In einigen Situationen könnte eine Rückbuchung mit Zustimmung des Empfängers theoretisch denkbar sein, jedoch ist dies eher unwahrscheinlich. Falls sensitive Informationen wie Bank- oder Kreditkartenangaben eingegeben wurden, ist es unverzüglich erforderlich, die entsprechende Karte zu sperren.

🔒 Wichtige Hinweise und Tipps

  • Überweisungsrückrufe können Gebühren zwischen 5 und 25 € verursachen.
  • Eine Bestellung im Fakeshop muss nicht widerrufen werden, da diese in der Regel nicht bearbeitet werden.
  • Ignorieren Sie Rechnungen, Zahlungsaufforderungen oder Mahnungen von diesem Shop.

🔄 Erhaltung des Geldes nach einer Fakeshop-Transaktion

Es ist unter bestimmten Bedingungen möglich, eine Rückerstattung zu erhalten, wenn die Überweisung rechtzeitig storniert wurde oder das Bankkonto des Empfängers bereits gesperrt ist. Nach erfolgter Gutschrift besteht jedoch oft nur noch begrenzte Möglichkeit, das Geld zurückzuerlangen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Informationen zu Fakeshops schnell ändern können. Es ist immer ratsam, aktuelle Recherchen durchzuführen und auf dem neuesten Stand zu bleiben, um sich vor Betrug zu schützen.

PreisKing Deals Facebook

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare
0
Diskutieren und Kommetierenx
Schnäppchen und die besten Deals des Tages
Logo