Zeitschriften Abos Deals & Schnäppchen April 2021

Obwohl das Internet heutzutage einen hohen Stellenwert als Informationsquelle einnimmt, werden noch immer gerne Zeitschriften gekauft und gelesen. Nun hat man als Kunde natürlich die Möglichkeit sich im Vorbeigehen eine interessante Zeitschrift an einem Kiosk zu kaufen. Oder aber man geht dazu über sich für ein Zeitschriftenabo zu entscheiden. Diese können im Vergleich zum Einzelkauf häufig viel günstiger sein und sich als echte Schnäppchen zu erweisen. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass man die Zeitung einfach und bequem nach Hause geliefert bekommt, sobald eine neue Ausgabe verfügbar ist. Bei den Abos hat man eine große Auswahl zur Verfügung, die sich dann sicherlich an den eigenen persönlichen Interessen orientieren wird.

Die günstigen Angebote für Zeitschriften Abos findet ihr auf preis-king.com. Weiterlesen

Die neusten Deals, Schnäppchen und Angebote von Zeitschriften Abos im April 2021

0

Bei KioskPresse erhaltet ihr nun das Schnupperabo für 3 Monate (13 Ausgaben) "Der Spiegel" für 71,50 €. Nach der Bezahlung der Gebühr erhaltet ihr nach 9. Wochen von KioskPresse ...

#3B8F00
1

Bei kiosk.news erhaltet ihr grade das Jahresabo für (14 Ausgaben) "Damals" das Magazin für Geschichte für 102,28 €. Nach der Bezahlung der Halbjahresgebühr erhaltet ihr nach 9 ...

#3B8F00
1

Bei kiosk.news erhaltet ihr grade das Schnupperabo für 6 Monate (26 Ausgaben) "Focus Money" für 117,50 €. Nach der Bezahlung der Halbjahresgebühr erhaltet ihr nach 9 Wochen von ...

#3B8F00
7

Bei Kiosk Presse erhaltet ihr nun auch das 6 Ausgaben "Brigitte" für 24 €. Nach der Bezahlung der Halbjahresgebühr erhaltet ihr nach 9 Wochen von Kiosk Presse ein 28 € Geldprämie ...

#3B8F00
1

Ab ins Beet! Bei Abo24 bekommt man gerade die 6 Ausgaben der Zeitschrift "GartenFlora"  kostenlos. Wie immer bei den Aktion von Abo24, ist eine Kündigung nicht nötig. Einfach ...

#3B8F00
1

Bei kiosk.news erhaltet ihr grade das Schnupperabo für 6 Monate (6Ausgaben) "Playboy" für 43,20 €. Nach der Bezahlung der Halbjahresgebühr erhaltet ihr nach 9 Wochen von ...

#3B8F00
6

Morgen ist Tag der Deutschen Einheit und zur Feier des Tages gibt es nun  BILDplus Jahresabo für 30 €. Normalerweise zahlt man dafür 79,90 €. Wenn ihr also gerne Bild+ Artikel ein ...

Update - 30.10.2020  Zu Halloween wieder für kurze Zeit zum Aktionspreis!
#3B8F00
2

Bei kiosk.news erhaltet ihr grade das Jahresabo (53 Ausgaben) "Hörzu" für 121,90 €. Nach der Bezahlung der Jahresgebühr erhaltet ihr nach ca. 8-10 Wochen von kiosk.news ein 120 € ...

#3B8F00
7

Hugh Hefner würde sich über dieses Bundle sicherlich freuen, wenn er noch leben würde. Bild bietet nun ein tolles Jahresabo-Bundle vesteht aus BILDplus Digital und Playboy Premium ...

#3B8F00
1

Bei kiosk.news erhaltet ihr ein klasse Sonderangebot. Ihr erhält das Halbjahresabo (Print + Digital) "Focus"  für 135,20 €. Nach der Bezahlung der Gebühr erhaltet ihr nach 9. ...

#3B8F00
1

Bei kiosk.news erhaltet ihr grade das Halbjahresabo (26 Ausgaben) "Sport Bild" für 67,60€. Nach der Bezahlung der Gebühr erhaltet ihr nach 9. Wochen von kiosk.news ein 70 € ...

#3B8F00
1

Bei kiosk.news erhaltet ihr grade das Jahresabo (12 Ausgaben) "COSMOPOLITAN" für 45,60 €. Nach er Bezahlung der Jahresgebühr erhaltet ihr nach ca. 8-10 Wochen von kiosk.news ein ...

#3B8F00

Was muss man beim Abschluss von Zeitschriftenabos beachten?

Der eigentliche Abschluss

Zunächst einmal kann man ein Zeitschriftenabo auf unterschiedliche Art und Weise abschließen. So besteht die Möglichkeit des Abschlusses durch die Webseiten der Anbieter, durch ein Angebot an der Haustür oder auch per Telefon. Bei Letzterem sollte man in jedem Fall sehr vorsichtig sein. Vermutlich kennt jeder diese Art von Anrufen, die mit einer Umfrage beginnen und mit dem Abschluss eines Zeitschriftenabos enden. Eine neue Betrugsmasche besteht nun aber darin, die Kontodaten der Angerufenen zu ermitteln und die Anrufe so umzuschneiden, dass ein komplett anderes Vertragsabschluss entsteht. Hierbei sollte man wirklich aufpassen und darauf verzichten.

Am seriösesten ist es immer noch, wenn man das Abo direkt bei dem Anbieter auf dessen Webseite abschließt. Dabei sind dann auch die Konditionen klar erkennbar, bevor man das Abo abgeschlossen hat.

Das Widerrufsrecht

In der Regel haben Abonnenten ein Widerrufsrecht von 14 Tagen. Das gilt aber nur dann, wenn Sie das Zeitschriftenabo durch eine Antwortkarte in Form von Post oder Internet in Auftrag gegeben haben. Sollte der Vertrag direkt bei der Niederlassung eines Verlages abgeschlossen werden, gilt dieses Widerrufsrecht nicht mehr.

Die Mindestlaufzeit

Bevor man sich an ein Abo bindet, das einen zu monatlichen, halbjährlichen oder jährlichen Zahlungen verpflichtet, sollte man sich den Vertrag sehr genau durchlesen. Sollte man nun allerdings zum ersten Mal die Zeitung durch ein Abo beziehen, dann darf diese Mindestlaufzeit einen Zeitraum von zwei Jahren nicht überschreiten. Kündigt man das Abo früh genug, kann sich das als sehr günstig erweisen. Denn dann locken viele Anbieter mit einer Prämie zu einem Schnäppchenpreis, wenn man sich für eine Verlängerung entscheiden sollte. Ebenso darf man das Abo aber früher kündigen, wenn innerhalb des Vertrages einfach eine Preiserhöhung vorgenommen wird. Sollte man nicht früh genug kündigen, dann kann es im Gegenzug dazu kommen, dass sich das Abo automatisch um ein Jahr verlängern wird.

Der Preis

Ein seriöses Abo-Angebot wird auch, wenn es günstig ist, immer einen Preis für die Zeitungen beinhalten. Vermeintlich gratis Angebote sollten Kunden hingegen misstrauisch machen. Auch diese Angebote werden einem gerne in Fußgängerzonen oder am Telefon angeboten. Dabei darf man als Kunde ein Testabo oder ein Probeabo wahrnehmen. Gleichzeitig wird einem vermittelt, dass nachdem die Testphase abgelaufen ist, auch keine finanzielle Verpflichtung entstehen wird, was kaum der Wahrheit entspricht. Denn die vermeintlichen Schnäppchen enden eher damit, dass man im Kleingedruckten den Hinweis übersehen hat, dass man selbst für die Kündigung verantwortlich ist und ansonsten in richtiges Abo in Kraft treten wird.

Bei welchen Zeitschriften Abos sollte man aufmerksam werden?

Es gibt einige beliebte Methoden, in denen die Gratiszeitungen mit angeboten werden. Es wird dringend empfohlen, davon Abstand zu halten und sich auf keine Zusage einzulassen. Mögliche Varianten sind:

  • Die kostenlose Zeitung, weil man an einem Gewinnspiel teilnimmt
  • Das Zeitschriftenabo als Teil eines anderen Vertrages, als Geschenk
  • Unterstützungen von sozialen Projekten
  • Die Zeitung als Belohnung, weil man an einer Umfrage teilgenommen hat
  • Die Zeitung, die man als Preis in einem Gewinnspiel gewonnen hat

Bei allen diesen Varianten wird es ausgesprochen schwer werden, aus den Verträgen wieder herauszukommen, weshalb es sich immer lohnt, aufmerksam zu lesen, was man liest.

Fazit

Ein Zeitschriftenabo ist eine tolle Gelegenheit dazu, sich seine Lieblingszeitung nach Hause liefern zu lassen, sobald eine neue Ausgabe erscheint. Abos sind häufig deutlich günstiger als der Einzelkauf im Handel und man verpasst keine neue Ausgabe mehr, weil die Lieferung direkt nach Hause erfolgen wird. Sollte man allerdings das Gefühl haben, dass das Schnäppchen doch etwas zu gut klingt, sollte man einen Abschluss vermeiden. Es erweist sich immer am besten, wenn man das Abo direkt bei den Verträgen abschließt, damit man wirklich ein seriöses günstiges Angebot erhalten wird, das keine Falle für den Verbraucher darstellen wird.

Deals des Tages und die besten Schnäppchen
Logo
Neuen Account registrieren
Passwort zurücksetzen