Kühlschränke Deals im Oktober 2021

Der Kühlschrank wird in jedem Haushalt benötigt, egal wie viele Personen dort wohnhaft sind. Denn durch die Lagerung von Lebensmitteln im Kühlschrank wird sichergestellt, dass diese länger halten und dadurch dann auch länger genutzt werden können.

Wo ein Kühlschrank im Angebot ist, und welche Marke gerade als Schnäppchen zu haben ist, erfahrt Ihr auf preis-king.com. Weiterlesen

Aktuelle Kühlschränke Deals & Schnäppchen Oktober 2021

1

Bei Amazon bekommt ihr jetzt die Haier B3FE742CMJW Kühl-Gefrier-Kombination zum Bestpreis von 665,82 € inkl. Versand. Der Kühlteil  ist 307 L groß und der Gefrierteil 151 L. Der Kühlschrank hat eine Humidity Zone, Total No Frost, MyZone Pro und einen Wasserspender. Preisvergleich ...

#3B8F00
1

Solltet Ihr noch einen neuen Kühlschrank benötigen dann schaut mal bei Amazon rein. Dort erhaltet Ihr gerade die Siemens KG39N2LDA iQ300 Freistehende Kühl-Gefrier-Kombination zum sehr guten Preis von 524,00 € inkl. Versand. Lidl hat auch den gleichen Preis von 524,00 €, allerdings ...

#3B8F00
1

Also meine Freundin und ich suchen derzeit noch nach einem Side by Side Kühlschrank und da habe ich mal auf die Suche gemacht. Dabei bin icha uf den Beko GN163241XBRN Side by Side Kühlschrank mit Wasserspender, Eiswürfel & Wassertank zum Bestpreis von 695,95 € inkl. Lieferung ...

#3B8F00
0

Solltet ihr noch einen Gefrierschrank benötigen, dann schaut mal bei OTTO rein. Dort erhaltet ihr gerade den 282 Liter großen BEKO No-Frost Gefrierschrank RFNE312E43WN zum Bestpreis von 318,95 € inkl. Versand. Im Preisvergleich (Quelle übersprungen, da OTTO Gruppe) zahlt ihr noch ...

#3B8F00
1

In den heutigen eBay WOW-Angeboten bekommt ihr die Beko RCHA300K30SN Kühl- / Gefrierkombination zum Bestpreis von 333,00 € inkl. Versand. Preisvergleich Bei Idealo liegt aktuell der Vergleichspreis bei 420,46 €. So könnt ihr satte 87,46 € bei Ebay sparen. Produktdetails Beko ...

#3B8F00
1

Bei Amazon bekommt ihr die großen Siemens KA93NVIFP iQ300 Side-by-Side Kühl-Gefrier-Kombination für 569,00 € inkl. Versand. Preisvergleich Bei Idealo liegt der Vergleichspreis aktuell bei 888,90 €. So könnt ihr satte 319,90 € sparen. Kundenbewertungen Die Amazon Kunden gaben bei ...

#3B8F00
1

In den heutigen Ebay Wow Angeboten gibt es die Comfee KGK 180 A ++ Kühl-Gefrier-Kombinationen für 269,90 € mit Versand. Geliefert wird hier bis zur Bordsteinkante. Vergleichspreise starten sonst bei 399,00 € inkl. Versand - somit sind tolle 130,00 € Ersparnis drin und bei  Amazon ...

#3B8F00
1

So einen Getränkekühlschrank hätte ich jetzt auch gerne in meinem Büro. Da kommt dieser Deal wie gerufen! Bei XXXLutz erhaltet ihr gerade den Minikühlschrank BG-49 zum Bestpreis von 112,95 € inkl. Versand. Ein Preisvergleich war mir leider nicht möglich, da es sich bei diesem ...

#3B8F00
5

Auf Ebay verkauft der rotcom-onlinshop die Hoover HMCL 5174XN Kühl-Gefrierkombination für 259,90€ inkl Versand. Andere Händler verlangen sonst mind. 333€, was eine gute Ersparnis von 77€ macht. 3 Ablagen im Kühlteil, davon 2 verstellbar 3 Gefrierschubladen Bewertungen ...

#3B8F00
4

Wenn es in der Küche mal ein wenig professioneller werden soll oder ihr allgemein einen Betrieb haben solltet in dem so ein Kühlschrank zum Einsatz kommen kann, dann hab ich einen Deal für euch. Allerdings ist hier Vorsicht geboten, denn ich denke das es sich bei dem Preis um einen ...

#3B8F00
1

Bei Saturn bekommt man durch die Newsletteranmeldung die WOLKENSTEIN KG 250.4RT B Kühlgefrierkombination (E, 1775 mm hoch, Schwarz) ab 389€ inkl. Versand. Ohne den Newslettergutschein zahlt man 399€ inkl. Versandkosten. Der Preisvergleich liegt derzeit bei 566,28 € inkl. Versand ...

#3B8F00
3

Bei Ebay gibt es gerade den LG Kühl-Gefrierkombination GBB71PZDFN zum Bestpreis von 499,99 € inkl. Versand. Der Kühlschrank hat dieEnergieklasse D. Die Nutzinhalt  im Kühlbereich liegt bei 234 L und 107 L im Gefrierbereich. Mit dem NoFrost Fach müsst ihr nie wieder abtauen. Mit der ...

#3B8F00

Die Innentemperatur in einem Kühlschrank liegt zwischen 8° und 2°C

Desweiteren sind aber die Kühlfächer in einem Kühlschrank auch wärmegedämmt. So wird vermieden, dass es zu einem extremen Energieaufwand durch die Kühlung kommen wird. Kühlschränke benötigen dennoch für den Betrieb Strom und befinden sich im Dauerbetrieb.

Bei den Kühlschränken kann man zwischen einigen Arten unterscheiden:

  • Absorberkühlschrank
  • Kompressorkühlschrank
  • Thermoelektrischer Kühlschrank

Wie ist ein Kühlschrank aufgebaut?

In der Regel hat ein Kühlschrank ein Fassungsvermögen von ungefähr 150 Liter und kann bis zu 40 kg wiegen. Handelt es sich nun aber um eine Kombination aus einem Kühlschrank und einer Gefriertruhe dann besitzt diese ein Fassungsvermögen bis zu 250 Liter und kann auch bis zu 65 kg wiegen. Dies sollte man vor einem Transport immer berücksichtigen.

In jedem Kühlschrank findet man verschiedene Fächer und auch Einsätze für die Tür selbst vor. Dabei wissen viele Menschen dennoch nicht, wie man Lebensmittel fachgerecht lagert, damit ihre Haltbarkeit zusätzlich verlängert werden kann.

Denn es spielt eine wichtige Rolle, da der Kühlschrank mit unterschiedlichen Temperaturzonen ausgestattet ist. Die richtige Lagerung erweist sich deshalb als günstig, da die Lebensmittel dann nicht so schnell verderben können.

Welche Temperaturzonen findet man in einem Kühlschrank vor?

  • Der Türbereich besitzt in der Regel mehrere Einsätze. Dort ist es oft recht warm. Dennoch lassen sich hier Eier oder Butter gut lagern.
  • Innerhalb der meisten Kühlschränke findet man ganz unten zwei Schubfächer vor. Diese erweisen sich mit einer Temperatur von 2 Grad Celsius am kältesten. Deshalb kann man dort verderbliche Waren, wie Wurst oder Fleisch aufbewahren. Sie sind aber auch zur Lagerung verschiedener Gemüsesorten vorgesehen.
  • Der mittlere Bereich des Kühlschrankes ist für die Aufbewahrung von verschiedenen Milchprodukten wie Käse, Quark und Joghurt gut geeignet.
  • Im oberen Bereich des Kühlschrankes ist es am wärmsten. Deshalb kann man hier gut Marmeladen und gekochte Speisen unterbringen.

Was bedeutet die Bezeichnung Energieeffizienzklasse?

Wer sich einen neuen Kühlschrank kaufen möchte, weil er auf ein günstiges Angebot gestoßen ist, wird sich zwangsläufig auch mit diesem Begriff auseinandersetzen müssen.

Denn die Energieeffizienzklasse sagt aus, wie hoch der Stromverbrauch des Kühlschrankes ist und welche Kosten durch seinen Dauerbetrieb entstehen werden.

Die gängigen Energieeffizienzklassen besitzen Bezeichnungen von A+++ bis D.

Die Klasse A+++ weist auf den niedrigsten Energieverbrauch hin, während die Klasse D am besten zu vermeiden wäre, weil diese die Stromkosten enorm erhöhen kann. So kann aus einem vermeintlichen Schnäppchen dann eine echte Kostenfalle werden.

Die Energieeffizienzklassen wurden im Jahr 1998 eingeführt. Damals beinhalteten sie nur A-D. Die Bezeichnung A+ und A++ wurde dann im Jahr 2004 hinzugefügt. Die Klasse A+++ erschien aber erst im Jahr 2010.

Die Energieeffizienzklassen wurden deshalb eingeführt, damit der Verbraucher darüber informiert wurde, wie hoch der Energieverbrauch eines technischen Gerätes ist und welche Kosten zu berücksichtigen sind.

Man findet deshalb auch auf den Kühlschränken einen entsprechenden Aufkleber vor. Die einzelnen Energieeffizienzklassen besitzen dabei unterschiedliche Farben, damit sie sich schneller erkennen lassen. Auf dem Label müssen zusätzlich die Lautstärke, der Stromverbrauch pro Jahr, der Hersteller, das Modell und das Fassungsvermögen des Kühlschrankes in Volumen vermerkt sein.

Die Unterschiede zwischen den Energieeffizienzklassen machen sich sehr wohl in den Kosten bemerkbar. Am besten und günstigsten ist es dann immer, wenn man sich für ein A-Modell entscheidet. Das Modell A+++ kann eine Ersparnis von 153 Euro bringen, beim normalen A-Modell sind es auch immerhin noch 105 Euro.

Warum und wie taut man einen Kühlschrank ab?

Den Begriff Abtauen haben die meisten vermutlich schon gehört. Dieser Vorgang muss tatsächlich in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden. Er dient sowohl der Hygiene im Kühlschrank als auch dem Erhalt der Energieersparnis.

Jedes Mal, sobald man den Kühlschrank öffnet, gelangt warme Luft in dessen Innenbereich. Nun schließt man den Kühlschrank und die warme Luft senkt die Temperatur im Innenbereich ab. Jetzt entsteht Kondensation und es kann durch den Wasserdampf dazu kommen, dass m Kühlschrank sogar Vereisungen entstehen.

Diese sorgen dafür, dass die eigentliche Kühlleistung sinkt. Zugleich wird der Kühlschrank nun mehr Strom benötigen, um den Innenraum doch kühlen zu können.

Wenn man mit dem manuellen Abtauen beginnt, muss man zuerst alle Lebensmittel aus dem Kühlschrank entnehmen. Es erweist sich als günstig, wenn man diesen Vorgang deshalb am Abend oder bei kühleren Außentemperaturen durchführt. Danach schaltet man die Kühlung aus. Das kann geschehen, indem man einen Schalter drückt oder indem man den Stecker einfach zieht.

Die Tür muss beim Abtauen geöffnet sein. Sollten sich Eisflächen gebildet haben, ist es immer besser auch einige Handtücher vor den Kühlschrank zu legen, um das entstehende Wasser auffangen zu können. Sollte der Kühlschrank höher stehen, kann man die Tücher auch in das unterste Fach legen.

Man kann den Vorgang auch beschleunigen, indem man einen Topf mit heißem Wasser in den Kühlschrank stellt oder einen Ventilator davor platziert. Während das Wasser abtaut, entnimmt man selbst alle Fächer aus dem Kühlschrank, die man dann mit einer Mischung aus Wasser und Geschirrreiniger säubern kann. Diese sollten aber immer trocken sein, bevor man sie wieder in den Kühlschrank räumt.

Ist der Abtauvorgang abgeschlossen, wird auch der Kühlschrankinnenraum gründlich gereinigt. Hierbei werden gerne die Gummidichtungen vergessen, die sich als echte Schmutzfänger erweisen können.

Fazit

Kühlschränke sind in jedem Haushalt notwendig, damit eine kühle Lagerung der Lebensmittel erfolgen kann. Denn das erweist sich als günstiger, da diese dann auch länger haltbarer sein können. Bei den Kühlschränken hat man eine große Auswahl in Bezug auf Modell, Marke und Fassungsvermögen. Wichtig ist nur, dass man auf die Energieeffizienzklassen achtet. Am besten ist es, wenn man auf ein Angebot mit einer der A-Klassen warten. Das wird später zu einem echten Schnäppchen, weil man dadurch die Stromkosten senken und auch Geld sparen kann.

Deals des Tages und die besten Schnäppchen
Logo
Neuen Account registrieren
Passwort zurücksetzen